Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Das passende LED-Band 2m für jeden Bereich

Lichtbänder gibt es in verschiedenen Ausführungen. Um für jeden Bereich das geeignete LED-Band 2m zu finden, bieten wir Ihnen hier einen Überblick über die unterschiedlichen Eigenschaften.

Lichtfarbe und Farbtemperatur

Es gibt Bänder nur mit weißen LEDs, entweder festgelegt auf Warm-, Neutral- oder Kaltweiß oder mit einstellbarer Farbtemperatur. Zusätzlich gibt es RGB-Lichtbänder, deren Leuchtdioden rotes, blaues und grünes Licht erzeugen und somit jede gewünschte Farbe mischen können. Zwar kann mit allen Lichtfarben zusammen auch weißes Licht „gemischt“ werden, aber das RGBW bzw. RGBWW LED-Band 2m erzeugt zusätzlich zu jeder beliebigen Farbe auch hochwertigeres weißes bzw. warmweißes Licht.

Länge

Das LED-Band gibt es in verschiedenen Längen, zum Beispiel 2m. Mit dem Quick-Connect-System ist die Länge auch beliebig einfach erweiterbar. Bei Bedarf können Sie das Lichtband mit entsprechendem Werkzeug kürzen. So können Sie es einfach anpassen, wenn Sie etwas an der Beleuchtung in einem Bereich ändern oder sich vorher nicht auf eine Länge festlegen möchten.

Wasserfestigkeit

Abhängig von dem Einsatzbereich für das LED-Band 2m sollten Sie darauf achten, ob es wassergeschützt ist. Für den Innenbereich ist das normalerweise nicht notwendig, außer für Anwendungen in Bad oder Küche, wo das Lichtband mit Sprüh- oder Spritzwasser in Berührung kommen kann. Auch für den Außenbereich sollten Sie an Regen und andere Feuchtigkeit denken und eine entsprechend hohe IP-Schutzklasse wählen. Ab IPX4 sind Leuchtmittel gegen Sprühwasser geschützt, für dauerhaften Einsatz unter Wasser – zum Beispiel im Bad in der Dusch- oder Badewanne – benötigen Sie mindestens IPX7.

Bedienung mit Fernbedienung und Dimmbarkeit

Das LED-Band 2m gibt es als Variante mit einem Controller, der über eine Fernbedienung gesteuert werden kann. So können Sie die Lichtleiste bequem ein- und ausschalten, je nach Modell die Lichtfarbe oder Farbtemperatur auswählen, außerdem Programme für Lauflichter, Farbverläufe und mehr starten. Einige Varianten sind sogar dimmbar und sorgen für stimmungsvolleres Licht.

12V oder 24V?

Bei 24V wird für die gleiche Leistung nur halb so viel Strom verbraucht wie bei 12V, daher empfiehlt es sich besonders bei längeren Streifen, auf 24V zu setzen.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Das LED-Band 2m kann ergänzend zur Hauptbeleuchtung eingesetzt werden, um einzelne Bereiche oder Möbel besonders hervorzuheben. Die Leuchtdioden können aber auch so hell eingestellt werden, dass sich ganze Räume damit gleichmäßig ausleuchten lassen. Konkrete Anwendungsmöglichkeiten sind zum Beispiel:

  • Hintergrundbeleuchtung für den TV-Bereich
  • indirekte Ausleuchtung durch verdeckte Anbringung
  • Hervorheben von besonderen Möbelstücken oder Gegenständen in einer Vitrine
  • Leuchtreklame oder -buchstaben
  • Beleuchtung von Treppenabsätzen im Innen- und Außenbereich 

Dank der flachen Bauweise findet das LED-Band 2m vielfältigste Anwendungsgebiete in Wohnung, Haus und Garten. Um die Montage zu vereinfachen, gibt es auch Sets aus einem Lichtband, dem passenden Anschlusskabel sowie einem Netzteil. Und das Beste: Die Leuchtdiodentechnik ist äußerst energiesparend und langlebig, sodass Sie lange Freude an Ihrer Beleuchtung haben werden.

Das passende LED-Band 2m für jeden Bereich Lichtbänder gibt es in verschiedenen Ausführungen. Um für jeden Bereich das geeignete LED-Band 2m zu finden, bieten wir Ihnen hier... mehr erfahren »
Fenster schließen

Das passende LED-Band 2m für jeden Bereich

Lichtbänder gibt es in verschiedenen Ausführungen. Um für jeden Bereich das geeignete LED-Band 2m zu finden, bieten wir Ihnen hier einen Überblick über die unterschiedlichen Eigenschaften.

Lichtfarbe und Farbtemperatur

Es gibt Bänder nur mit weißen LEDs, entweder festgelegt auf Warm-, Neutral- oder Kaltweiß oder mit einstellbarer Farbtemperatur. Zusätzlich gibt es RGB-Lichtbänder, deren Leuchtdioden rotes, blaues und grünes Licht erzeugen und somit jede gewünschte Farbe mischen können. Zwar kann mit allen Lichtfarben zusammen auch weißes Licht „gemischt“ werden, aber das RGBW bzw. RGBWW LED-Band 2m erzeugt zusätzlich zu jeder beliebigen Farbe auch hochwertigeres weißes bzw. warmweißes Licht.

Länge

Das LED-Band gibt es in verschiedenen Längen, zum Beispiel 2m. Mit dem Quick-Connect-System ist die Länge auch beliebig einfach erweiterbar. Bei Bedarf können Sie das Lichtband mit entsprechendem Werkzeug kürzen. So können Sie es einfach anpassen, wenn Sie etwas an der Beleuchtung in einem Bereich ändern oder sich vorher nicht auf eine Länge festlegen möchten.

Wasserfestigkeit

Abhängig von dem Einsatzbereich für das LED-Band 2m sollten Sie darauf achten, ob es wassergeschützt ist. Für den Innenbereich ist das normalerweise nicht notwendig, außer für Anwendungen in Bad oder Küche, wo das Lichtband mit Sprüh- oder Spritzwasser in Berührung kommen kann. Auch für den Außenbereich sollten Sie an Regen und andere Feuchtigkeit denken und eine entsprechend hohe IP-Schutzklasse wählen. Ab IPX4 sind Leuchtmittel gegen Sprühwasser geschützt, für dauerhaften Einsatz unter Wasser – zum Beispiel im Bad in der Dusch- oder Badewanne – benötigen Sie mindestens IPX7.

Bedienung mit Fernbedienung und Dimmbarkeit

Das LED-Band 2m gibt es als Variante mit einem Controller, der über eine Fernbedienung gesteuert werden kann. So können Sie die Lichtleiste bequem ein- und ausschalten, je nach Modell die Lichtfarbe oder Farbtemperatur auswählen, außerdem Programme für Lauflichter, Farbverläufe und mehr starten. Einige Varianten sind sogar dimmbar und sorgen für stimmungsvolleres Licht.

12V oder 24V?

Bei 24V wird für die gleiche Leistung nur halb so viel Strom verbraucht wie bei 12V, daher empfiehlt es sich besonders bei längeren Streifen, auf 24V zu setzen.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Das LED-Band 2m kann ergänzend zur Hauptbeleuchtung eingesetzt werden, um einzelne Bereiche oder Möbel besonders hervorzuheben. Die Leuchtdioden können aber auch so hell eingestellt werden, dass sich ganze Räume damit gleichmäßig ausleuchten lassen. Konkrete Anwendungsmöglichkeiten sind zum Beispiel:

  • Hintergrundbeleuchtung für den TV-Bereich
  • indirekte Ausleuchtung durch verdeckte Anbringung
  • Hervorheben von besonderen Möbelstücken oder Gegenständen in einer Vitrine
  • Leuchtreklame oder -buchstaben
  • Beleuchtung von Treppenabsätzen im Innen- und Außenbereich 

Dank der flachen Bauweise findet das LED-Band 2m vielfältigste Anwendungsgebiete in Wohnung, Haus und Garten. Um die Montage zu vereinfachen, gibt es auch Sets aus einem Lichtband, dem passenden Anschlusskabel sowie einem Netzteil. Und das Beste: Die Leuchtdiodentechnik ist äußerst energiesparend und langlebig, sodass Sie lange Freude an Ihrer Beleuchtung haben werden.