LED-Profile für LED-Streifen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12

Die Zukunft der Leuchttechnik liegt in den LEDs und so ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Möglichkeiten für diesen Bereich entwickelt werden. Sehr nützlich ist die Vielzahl des Zubehörs, das sich für LEDs finden lässt und so können auch die LED-Profile für LED-Streifen genutzt werden. Bei diesem Zubehör handelt es sich um ein unerlässliches Utensil für die Nutzung von LED-Streifen, da diese selbst nicht alleine angebracht werden können. Dies gelingt nämlich nur über die Profile, die aufgrund der häufigeren Nutzung von LEDs entwickelt wurden. Es ergeben sich viele Vorteile bei der Nutzung und Anwender können hiermit ihre Reihen so verlegen, wie sie wollen und den Prozess des Einbau erleichtern.

Die LED-Profile für LED-Streifen im Detail

Klassisch für die Profile ist die Nutzung mit den LED-Streifen, da diese sich aufgrund des Konzepts nicht ohne diese anbringen lassen können. Bei einem LED-Streifen finden sich die LEDs auf einem Streifen, der sehr beständig ist und sich eigentlich mit jedem der LED-Profile für LED-Streifen kombinieren lässt. Die LEDs sitzen sehr fest auf dem Streifen und können daher auch nicht bewegt werden. Im Streifen selbst befindet sich die Stromverteilung zu den einzelnen LEDs und somit wird auch nur eine Steckverbindung benötigt, um den einzelnen Streifen mit Strom zu versorgen. Damit dies gelingt, befindet sich der Streifen meist in einem Profil, welches eine Montage an der Wand, Decke oder überall ermöglicht, wo es der Designer für möglich hält. Sie bestehen aus Metall und Plastik, wobei Aluminium für das Profil an sich genutzt wird. Somit können die LED-Streifen sicher aufbewahrt werden. Die Profile selbst bieten genügend Platz für LED-Streifen, die nicht die Größe von zwölf Millimeter überschreiten und können mit den Wandhaltern abgeschlossen und fixiert werden. Die Endkappen sind für LED-Profile für LED-Streifen mit C24, C32 und C33 geeignet.

Die unterschiedlichen Möglichkeiten

Wer sich für LED-Profile entscheidet, kann hiermit eigentlich alle LED-Strips aufhängen. Sie sind untereinander kombinierbar, was heißt, sie lassen sich unendlich verlängern und koppeln. Wer eine große Anzahl an LEDs kombiniert, sollte auch die Kühlkörper betrachten. Diese sind jedoch nur bei Platinen erforderlich, die aus Aluminium bestehen. Andere Streifen benötigen nur die klassischen LED-Profile.