LEDs24.com - zur Startseite wechseln

Homeoffice-Beleuchtung – für den perfekt ausgeleuchteten Arbeitsplatz

Zum erfolgreichen, aber auch angenehmen Arbeiten im Homeoffice gehört eine abgestimmte Beleuchtung genauso dazu wie Schreibtisch, Laptop und ergonomischer Bürostuhl. Denn das richtige Licht ist entscheidend für Ihre Konzentration und Motivation. Mit einem durchdachten Lichtkonzept sind Sie leistungsfähiger und bleiben bei der Arbeit länger konzentriert – und dank innovativer LED-Technologie senken Sie nebenbei auch Ihre Stromkosten.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-36%
TIPP!
230V  LED Einbauleuchte – warmweiß – 10cm – rund
revoART, 230V LED Einbauleuchte – warmweiß – 10cm – rund
13,90 € ab 8,90 €

Auf Lager

DEBL-02-230V
TIPP!
24V  High-Power Aluminium LED Leiste – tageslichtweiß – diffuse Abdeckung
10 / 10
revoART, 24V High-Power Aluminium LED Leiste – tageslichtweiß – diffuse Abdeckung
ab 17,90 €

Auf Lager

HPL-X92-D-001
5 / 5 (1 Bewertungen)
-30%
TIPP!
24V  LED Streifen – Farbtemperatur einstellbar – 140 LEDs je Meter – alle 10cm teilbar
10 / 10
revoART, 24V LED Streifen – Farbtemperatur einstellbar – 140 LEDs je Meter –...
3,00 € ab 2,10 €

Auf Lager

X51-001
5 / 5 (1 Bewertungen)
-20%
TIPP!
-20%
24V  Aluminium LED Pendelleuchte – weiß – linear – diffuse Abdeckung
10 / 10
revoART, 24V Aluminium LED Pendelleuchte – weiß – linear – diffuse Abdeckung
43,95 € ab 35,20 €

Auf Lager

LPDL-X91-001
5 / 5 (1 Bewertungen)
24V  Slim-Line Aluminium LED Leiste – tageslichtweiß – transparente  Abdeckung
10 / 10
revoART, 24V Slim-Line Aluminium LED Leiste – tageslichtweiß – transparente...
ab 12,90 €

Auf Lager

SL-X104K-001
5 / 5 (2 Bewertungen)
24V Infrarot Aluminium LED Leiste - tageslichtweiß - diffuse Abdeckung
10 / 10
revoART, 24V Infrarot Aluminium LED Leiste - tageslichtweiß - diffuse Abdeckung
ab 23,00 €

Auf Lager

SL-COB-14DIR-001
5 / 5 (1 Bewertungen)
1 2

Sorgen Sie für eine adäquate Grundbeleuchtung

Da die Helligkeit in Ihrem Homeoffice zum einen von den baulichen Gegebenheiten des Hauses bzw. der Fenster und zum anderen von Wetter, Tages- sowie Jahreszeit abhängt, sollten Sie zusätzlich zu natürlichem Tageslicht mit künstlichen Lichtquellen nachhelfen. Achten Sie hierbei darauf, dass der Arbeitsbereich möglichst gleichmäßig ausgeleuchtet wird, denn zu starke Kontraste beanspruchen unsere Augen und machen uns auch schneller müde.

Für die optimale Beleuchtung im Homeoffice stehen Ihnen verschiedene moderne Leuchtmittel aus unserem Onlineshop zur Verfügung, wie beispielsweise:

  • Einbauleuchten
  • Pendelleuchten
  • Aufbauleisten
  • Wandleuchten
  • LED-Streifen
  • LED-Leisten 

So findet sich für jede persönliche und räumliche Anforderung im Arbeitszimmer die perfekt passende Lösung.

Panels

Panels sind flache Leuchten mit geringer Einbautiefe. Als Wand- oder Deckenleuchte streuen sie das Licht auf diffuse Weise und sorgen im Homeoffice so für eine gleichmäßige und flächendeckende Beleuchtung. Ein Panel wirkt optisch unaufdringlich und kann in verschiedenen Formen – beispielsweise rund, quadratisch oder rechteckig – bestellt werden.

Einbauleuchten

Mit Einbauleuchten lassen sich ähnliche Effekte erzielen. Auch hier sorgen diffuse Abdeckungen dafür, dass das Licht homogen und gleichzeitig blendarm austritt. Abhängig vom Modell können manche Einbauleuchten auch gedimmt werden – manche sogar stufenlos. So sorgen Sie in jeder Situation für ideal angepasste Lichtverhältnisse an Ihrem Arbeitsplatz.

Die Anzahl der Einbauleuchten sollte immer passend zur Raumgröße gewählt werden, um für eine ausreichende Grundbeleuchtung zu sorgen.

Pendel- und Deckenleuchten

Auch Pendel- oder Deckenleuchten stellen tolle Möglichkeiten dar, im Homeoffice für eine adäquate Beleuchtung zu sorgen. Über dem Schreibtisch angebracht, sorgen sie für angenehm gestreutes Licht und setzen den unter ihnen liegenden Bereich gekonnt in Szene. Neben ihrer Funktionalität überzeugt eine solche Schreibtischleuchte zudem auch durch ihr dekoratives Design, welches insbesondere moderne Interieurs perfekt zur Geltung bringt.

Wandleuchten

Steht Ihr Schreibtisch an einer Wand oder in einem Eckbereich, so können Sie beispielsweise auf Wandfluter zurückgreifen, um den heimischen Arbeitsplatz ins rechte Licht zu rücken. Durch ihre Abstrahlungscharakteristik schaffen Wandleuchten weiche Übergänge, setzen den Arbeitsbereich jedoch gezielt in Szene.

LED-Streifen und -Leisten

Für eine indirekte Beleuchtung des Arbeitsplatzes im Homeoffice kann auf LED-Strips und -Leisten gesetzt werden. Diese lassen sich als selbstklebende Varianten schnell, unkompliziert und ganz ohne Werkzeug an den gewünschten Stellen anbringen und sorgen dort für idealen Überblick. Für längerfristige Installationen stehen Ihnen zudem auch robuste Leisten aus Aluminium oder PVC zur Verfügung.

Wählen Sie die passende Beleuchtungsstärke

Um die ideale Beleuchtungsstärke für Ihren Arbeitsplatz zu Hause zu wählen, können Sie einen Blick in die DIN EN 12464-1 werfen. In dieser europäischen Norm finden sich die wichtigsten Eckpfeiler hinsichtlich der Beleuchtung von Arbeitsplätzen:

  • 500 Lux direkt am Arbeitsplatz
  • 300 Lux in der direkten Umgebung
  • 100 Lux im Hintergrund 

Um am Schreibtisch auf die empfohlenen 500 Lux zu kommen, können Sie eine LED-Leuchte mit 1.000 Lumen installieren. Die 300 Lux in der direkten Umgebung des Arbeitsplatzes erreichen Sie mithilfe einer 600 Lumen starken Lampe.

Wählen Sie die passende Farbtemperatur

Die Farbtemperatur des Lichtes wird in Kelvin angegeben. Zur Orientierung gilt dabei folgende Aufstellung:

  • warmweißes Licht besitzt etwa 2.700–3.300 Kelvin
  • weißes Licht etwa zwischen 3.300 und 6.000 Kelvin
  • Tageslichtweiß über 6.000 Kelvin 

Für die Beleuchtung im Homeoffice sollten mindestens 4.000 Kelvin zur Verfügung stehen. Das helle Licht mit höherem Blau-Anteil hält uns beim Arbeiten wach und fördert unsere Konzentration.

Mit LED-Leuchten sorgen Sie für eine bedarfsorientierte und nachhaltige Beleuchtung im Homeoffice

Moderne LED-Leuchten bieten alles, was die Beleuchtung im Homeoffice erfordert: Sie sind leistungsstark, langlebig und sparen Energie. Ob Panels, Pendelleuchten oder Wandfluter – dank zahlreicher Varianten und unterschiedlicher Lichtfarben wird in unserem Onlineshop jedem Vorhaben und Anspruch das ideale Produkt zur Seite gestellt.

Sorgen Sie für eine adäquate Grundbeleuchtung Da die Helligkeit in Ihrem Homeoffice zum einen von den baulichen Gegebenheiten des Hauses bzw. der Fenster und zum anderen von Wetter, Tages-... mehr erfahren »
Fenster schließen

Sorgen Sie für eine adäquate Grundbeleuchtung

Da die Helligkeit in Ihrem Homeoffice zum einen von den baulichen Gegebenheiten des Hauses bzw. der Fenster und zum anderen von Wetter, Tages- sowie Jahreszeit abhängt, sollten Sie zusätzlich zu natürlichem Tageslicht mit künstlichen Lichtquellen nachhelfen. Achten Sie hierbei darauf, dass der Arbeitsbereich möglichst gleichmäßig ausgeleuchtet wird, denn zu starke Kontraste beanspruchen unsere Augen und machen uns auch schneller müde.

Für die optimale Beleuchtung im Homeoffice stehen Ihnen verschiedene moderne Leuchtmittel aus unserem Onlineshop zur Verfügung, wie beispielsweise:

  • Einbauleuchten
  • Pendelleuchten
  • Aufbauleisten
  • Wandleuchten
  • LED-Streifen
  • LED-Leisten 

So findet sich für jede persönliche und räumliche Anforderung im Arbeitszimmer die perfekt passende Lösung.

Panels

Panels sind flache Leuchten mit geringer Einbautiefe. Als Wand- oder Deckenleuchte streuen sie das Licht auf diffuse Weise und sorgen im Homeoffice so für eine gleichmäßige und flächendeckende Beleuchtung. Ein Panel wirkt optisch unaufdringlich und kann in verschiedenen Formen – beispielsweise rund, quadratisch oder rechteckig – bestellt werden.

Einbauleuchten

Mit Einbauleuchten lassen sich ähnliche Effekte erzielen. Auch hier sorgen diffuse Abdeckungen dafür, dass das Licht homogen und gleichzeitig blendarm austritt. Abhängig vom Modell können manche Einbauleuchten auch gedimmt werden – manche sogar stufenlos. So sorgen Sie in jeder Situation für ideal angepasste Lichtverhältnisse an Ihrem Arbeitsplatz.

Die Anzahl der Einbauleuchten sollte immer passend zur Raumgröße gewählt werden, um für eine ausreichende Grundbeleuchtung zu sorgen.

Pendel- und Deckenleuchten

Auch Pendel- oder Deckenleuchten stellen tolle Möglichkeiten dar, im Homeoffice für eine adäquate Beleuchtung zu sorgen. Über dem Schreibtisch angebracht, sorgen sie für angenehm gestreutes Licht und setzen den unter ihnen liegenden Bereich gekonnt in Szene. Neben ihrer Funktionalität überzeugt eine solche Schreibtischleuchte zudem auch durch ihr dekoratives Design, welches insbesondere moderne Interieurs perfekt zur Geltung bringt.

Wandleuchten

Steht Ihr Schreibtisch an einer Wand oder in einem Eckbereich, so können Sie beispielsweise auf Wandfluter zurückgreifen, um den heimischen Arbeitsplatz ins rechte Licht zu rücken. Durch ihre Abstrahlungscharakteristik schaffen Wandleuchten weiche Übergänge, setzen den Arbeitsbereich jedoch gezielt in Szene.

LED-Streifen und -Leisten

Für eine indirekte Beleuchtung des Arbeitsplatzes im Homeoffice kann auf LED-Strips und -Leisten gesetzt werden. Diese lassen sich als selbstklebende Varianten schnell, unkompliziert und ganz ohne Werkzeug an den gewünschten Stellen anbringen und sorgen dort für idealen Überblick. Für längerfristige Installationen stehen Ihnen zudem auch robuste Leisten aus Aluminium oder PVC zur Verfügung.

Wählen Sie die passende Beleuchtungsstärke

Um die ideale Beleuchtungsstärke für Ihren Arbeitsplatz zu Hause zu wählen, können Sie einen Blick in die DIN EN 12464-1 werfen. In dieser europäischen Norm finden sich die wichtigsten Eckpfeiler hinsichtlich der Beleuchtung von Arbeitsplätzen:

  • 500 Lux direkt am Arbeitsplatz
  • 300 Lux in der direkten Umgebung
  • 100 Lux im Hintergrund 

Um am Schreibtisch auf die empfohlenen 500 Lux zu kommen, können Sie eine LED-Leuchte mit 1.000 Lumen installieren. Die 300 Lux in der direkten Umgebung des Arbeitsplatzes erreichen Sie mithilfe einer 600 Lumen starken Lampe.

Wählen Sie die passende Farbtemperatur

Die Farbtemperatur des Lichtes wird in Kelvin angegeben. Zur Orientierung gilt dabei folgende Aufstellung:

  • warmweißes Licht besitzt etwa 2.700–3.300 Kelvin
  • weißes Licht etwa zwischen 3.300 und 6.000 Kelvin
  • Tageslichtweiß über 6.000 Kelvin 

Für die Beleuchtung im Homeoffice sollten mindestens 4.000 Kelvin zur Verfügung stehen. Das helle Licht mit höherem Blau-Anteil hält uns beim Arbeiten wach und fördert unsere Konzentration.

Mit LED-Leuchten sorgen Sie für eine bedarfsorientierte und nachhaltige Beleuchtung im Homeoffice

Moderne LED-Leuchten bieten alles, was die Beleuchtung im Homeoffice erfordert: Sie sind leistungsstark, langlebig und sparen Energie. Ob Panels, Pendelleuchten oder Wandfluter – dank zahlreicher Varianten und unterschiedlicher Lichtfarben wird in unserem Onlineshop jedem Vorhaben und Anspruch das ideale Produkt zur Seite gestellt.