LEDs24.com - zur Startseite wechseln

LED-Strahler

LED-Strahler kombinieren moderne Technik mit energieeffizienter Leistung sowie mit einer langen Lebensdauer und sind somit eine flexible und vielseitige Lösung für die Beleuchtung sowohl in Innen- als auch in Außenbereichen. Dank ihrer unterschiedlichen Bauarten und Funktionen bieten sie für nahezu jede Beleuchtungsanforderung die passende Lösung.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-20%
-10%
1 2

Vorteile von LED-Strahlern

LED-Strahler bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die sie zu einer bevorzugten Wahl bei der Beleuchtung machen:

  • Energieeffizienz: LED-Strahler verbrauchen bis zu 85 % weniger Strom als herkömmliche Leuchtmittel und tragen somit zur Reduzierung der Energiekosten bei.
  • Lange Lebensdauer: Mit einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Betriebsstunden müssen LED-Strahler selten ausgetauscht werden, was Wartungskosten spart.
  • Robustheit: LED-Strahler sind stoßfest und widerstandsfähig gegenüber anspruchsvollen Wetterbedingungen wie Regen, Schnee und Wind.
  • Umweltfreundlichkeit: Durch den geringeren Stromverbrauch und die längere Lebensdauer sind LED-Strahler umweltfreundlicher und produzieren weniger Abfall.
  • Sofortige Helligkeit: LED-Strahler erreichen sofort nach dem Einschalten ihre volle Helligkeit ohne Aufwärmzeit.
  • Vielfältige Lichtfarben: LED-Strahler sind in verschiedenen Lichtfarben oder einstellbarer Farbtemperatur erhältlich, von warmweiß über neutralweiß bis hin zu kaltweiß, um unterschiedliche Stimmungen und Effekte zu erzielen.

Verschiedene Arten von LED-Strahlern

LED-Strahler sind in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich, die sich in Form, Funktion und Einsatzbereich unterscheiden. Diese Leuchten bieten dabei jeweils spezifische Vorteile und eignen sich für unterschiedliche Anwendungen.

LED-Einbaustrahler

LED-Einbaustrahler sind ideal für eine dezente und gleichmäßige Beleuchtung. Sie werden direkt in Decken oder Wände eingebaut und sind besonders in modernen Wohnräumen und Büros in Form von LED-Spots beliebt. Durch ihre flache Bauweise integrieren sie sich nahtlos in das Raumdesign und bieten eine gleichmäßige Ausleuchtung.

  • Eigenschaften: Platzsparend, modernes Design, gleichmäßige Ausleuchtung
  • Einsatz: Wohnzimmer, Küchen, Badezimmer, Büros, Wintergärten

LED-Aufbaustrahler

Im Gegensatz zu Einbaustrahlern werden LED-Aufbaustrahler auf der Oberfläche von Decken oder Wänden montiert. Sie sind flexibler in der Installation und eignen sich besonders für Bereiche, in denen eine Einbaumontage nicht möglich ist.

  • Eigenschaften: Flexibilität in der Installation, einfache Montage
  • Einsatz: Flure, Treppenhäuser, Fassaden

Schwenkbare LED-Strahler

Schwenkbare LED-Strahler bieten die Möglichkeit, den Lichtstrahl gezielt auszurichten. Diese Flexibilität macht sie ideal für die Akzentbeleuchtung und das Hervorheben bestimmter Bereiche oder Objekte.

  • Eigenschaften: Flexibel ausrichtbar, Setzen von Akzenten
  • Einsatz: Wohnzimmer, Galerien, Verkaufsräume

LED-Fluter

LED-Fluter sind besonders leistungsstarke Strahler mit hoher Watt- und Lumenanzahl, die große Flächen ausleuchten können. Diese Fluter sind ideal für den Außeneinsatz, um beispielsweise Fassaden von Gebäuden, Gärten oder Parkplätze zu beleuchten.

  • Eigenschaften: Hohe Lichtleistung, große Ausleuchtungsfläche
  • Einsatz: Fassaden, Gärten, Parkplätze

LED-Strahler mit Bewegungsmelder

Diese LED-Strahler kombinieren Beleuchtung mit Sicherheit. Der integrierte Bewegungsmelder sorgt dafür, dass das Licht nur dann eingeschaltet wird, wenn eine Bewegung erkannt wird, was Energie spart und gleichzeitig zur Abschreckung von Einbrechern beiträgt.

  • Eigenschaften: Energieeinsparung, erhöhte Sicherheit, Bewegungsmelder
  • Einsatz: Eingangsbereiche, Garagen, Carports, Terrassen

LED-Akzentstrahler

LED-Akzentstrahler sind kleiner und oft dezenter als andere LED-Strahler. Sie dienen hauptsächlich dazu, bestimmte Bereiche oder Objekte gezielt hervorzuheben, und werden häufig in Wohnräumen oder Galerien eingesetzt.

  • Eigenschaften: Präzises Anstrahlen, dekorativer Effekt
  • Einsatz: Wohnräume, Kunstgalerien, Verkaufsräume

LED-Baustrahler

LED-Baustrahler sind robuste Leuchten und bieten eine hohe Lichtleistung, was sie ideal für Baustellen und industrielle Anwendungen macht. Sie sind oft tragbar und können leicht von einem Ort zum anderen transportiert werden.

  • Eigenschaften: Robust, tragbar, hohe Lichtleistung
  • Einsatz: Baustellen, Werkstätten, Industrieanlagen

Solar-LED-Strahler

Solar-LED-Strahler nutzen die Energie der Sonne und sind daher besonders umweltfreundliche Leuchten. Sie sind ideal für Orte, an denen keine Stromversorgung vorhanden ist, und eignen sich hervorragend für die Ausleuchtung von Gärten oder Wegen.

  • Eigenschaften: Umweltfreundlich, unabhängig von Stromquellen
  • Einsatz: Gärten, Wege, abgelegene Orte

LED-Deckenstrahler

LED-Deckenstrahler sind vielseitig einsetzbar und können sowohl als Hauptlichtquelle als auch zur Akzentbeleuchtung verwendet werden. Sie sind meist schwenkbar und in verschiedenen Designs erhältlich, von schlicht bis dekorativ.

  • Eigenschaften: Vielseitig, dekorativ, schwenkbar
  • Einsatz: Wohnräume, Büros, öffentliche Gebäude

LED-Wandstrahler

LED-Wandstrahler werden an Wänden montiert und können zur Außenbeleuchtung von Gehwegen, Treppen oder als dekoratives Licht im Innenbereich genutzt werden. Sie sind oft schwenkbar und bieten dadurch zusätzliche Flexibilität.

  • Eigenschaften: Flexibel ausrichtbar, dekorativ, platzsparend
  • Einsatz: Wege, Flure, Treppen

Einsatzbereiche von LED-Strahlern im Außenbereich

LED-Außenstrahler sind äußerst vielseitige Leuchten und können zur Außenbeleuchtung in vielen verschiedenen Bereichen im Freien eingesetzt werden:

Eingangsbereich

Im Eingangsbereich sorgen LED-Strahler für eine gute Sichtbarkeit und Sicherheit. Sie erleichtern das Finden des Schlüssellochs und schrecken potenzielle Einbrecher ab, indem sie den Bereich gut ausleuchten.

  • Vorteile: Erhöhte Sicherheit, bessere Orientierung
  • Farbe: Neutralweiß für eine klare und helle Ausleuchtung

Garageneinfahrt

Eine gut beleuchtete Einfahrt durch LED-Außenstrahler vor der Garage verbessert die Sicht beim Ein- und Ausparken und reduziert die Gefahr von Unfällen.

  • Vorteile: Verbesserte Sicht, erhöhte Sicherheit
  • Farbe: Tageslichtweiß für maximale Helligkeit

Garten und Terrasse

Im Garten und auf der Terrasse schaffen LED-Strahler eine angenehme Atmosphäre und setzen dekorative Akzente. Sie können Pflanzen, Skulpturen oder andere Elemente des Gartens effektvoll in Szene setzen.

  • Vorteile: Stimmungsvolle Beleuchtung, dekorative Effekte
  • Farbe: Warmweiß für eine gemütliche Atmosphäre

Wege und Treppen

Für die Ausleuchtung von Wegen und Treppen sind LED-Strahler besonders nützlich. Sie erhöhen die Sicherheit, indem sie Stolperfallen sichtbar machen, und können auch der besseren Orientierung dienen.

  • Vorteile: Erhöhte Sicherheit, bessere Orientierung
  • Farbe: Neutralweiß für klare Sichtverhältnisse

Fassadenbeleuchtung

Die Il¬lu¬mi¬na¬ti¬on der Fassade mit LED-Außenstrahlern kann die Architektur des Gebäudes hervorheben und ein ästhetisches Erscheinungsbild schaffen. Diese Strahler sind oft in einem schwenkbaren Design erhältlich, um bestimmte Bereiche gezielt zu beleuchten.

  • Vorteile: Ästhetische Aufwertung, Highlighten architektonischer Details
  • Farbe: Neutralweiß bis Tageslichtweiß für klare und helle Akzente

Pool- und Teichbeleuchtung

LED-Strahler sind auch ideal zur Beleuchtung von Pools und Teichen geeignet. Wasserfeste Modelle mit hoher Schutzklasse sorgen für eine sichere und effektvolle Beleuchtung unter Wasser.

  • Vorteile: Wasserfeste Konstruktion, stimmungsvolle Beleuchtung
  • Farbe: RGB Farbwechsel für kreative Lichteffekte

Installation und Schutzklassen von LED-Strahlern

Die richtige Installation und Wahl der Schutzklasse sind entscheidend für die Langlebigkeit und Sicherheit von LED-Strahlern im Außenbereich:

  • IP44: Schutz gegen feste Fremdkörper und Spritzwasser, geeignet für überdachte Bereiche.
  • IP65: Schutz gegen Staub und Strahlwasser, ideal für ungeschützte Bereiche und Gärten.
  • IP68: Vollständiger Schutz gegen Staub und dauerhaftes Untertauchen in Wasser, geeignet für Pools und Teiche.

Für die Installation ist es wichtig, die Spannung der Strahler zu berücksichtigen. Dabei unterscheidet man folgende beiden Typen von LED-Strahlern:

  • Hochvolt-Strahler (230 V): Diese können direkt an das Stromnetz angeschlossen werden, sollten jedoch aus Sicherheitsgründen von einem Fachmann installiert werden.
  • Niedervolt-Strahler (12 V oder 24 V): Diese erfordern einen Transformator, der die Spannung aus der Steckdose in die benötigte Niedervoltspannung umwandelt.

Einsatzbereiche von LED-Strahlern im Innenbereich

Drinnen bieten LED-Strahler eine ebenso große Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten wie draußen, jedoch mit einigen spezifischen Unterschieden in den Anforderungen und Vorteilen.

Während im Außenbereich die Robustheit und Witterungsbeständigkeit von LED-Strahlern entscheidend sind, liegt im Innenbereich der Schwerpunkt stärker auf dem Design der Lampen, der Funktionalität und der Atmosphäre. Im Außenbereich sind hohe Schutzklassen wie IP65 oder IP68 notwendig, um strahlwassergeschützt zu sein, während drinnen oft eine geringere Schutzklasse ausreichend ist.

Die Farbe des Lichts und die Möglichkeit zur Dimmung spielen in Wohnbereichen eine größere Rolle, um die gewünschte Stimmung und Funktionalität zu erzielen. LED-Innenstrahler werden häufig in modernem, unauffälligem Design bevorzugt, das sich harmonisch in die Raumgestaltung einfügt.

Vielseitige LED-Strahler – die ideale Beleuchtungslösung für Innen- und Außenbereiche

Der Kauf eines LED-Strahlers ist eine hervorragende Wahl für die Beleuchtung sowohl drinnen als auch draußen. Sie bieten zahlreiche Vorteile wie Energieeffizienz, Langlebigkeit und Robustheit. Ob zur Verbesserung der Sicherheit durch Bewegungsmelder, zur Schaffung einer angenehmen Atmosphäre oder zur Highlighten architektonischer Details – es gibt für jeden Bedarf den passenden LED-Strahler.

Vorteile von LED-Strahlern LED-Strahler bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die sie zu einer bevorzugten Wahl bei der Beleuchtung machen: Energieeffizienz: LED-Strahler verbrauchen bis... mehr erfahren »
Fenster schließen

Vorteile von LED-Strahlern

LED-Strahler bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die sie zu einer bevorzugten Wahl bei der Beleuchtung machen:

  • Energieeffizienz: LED-Strahler verbrauchen bis zu 85 % weniger Strom als herkömmliche Leuchtmittel und tragen somit zur Reduzierung der Energiekosten bei.
  • Lange Lebensdauer: Mit einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Betriebsstunden müssen LED-Strahler selten ausgetauscht werden, was Wartungskosten spart.
  • Robustheit: LED-Strahler sind stoßfest und widerstandsfähig gegenüber anspruchsvollen Wetterbedingungen wie Regen, Schnee und Wind.
  • Umweltfreundlichkeit: Durch den geringeren Stromverbrauch und die längere Lebensdauer sind LED-Strahler umweltfreundlicher und produzieren weniger Abfall.
  • Sofortige Helligkeit: LED-Strahler erreichen sofort nach dem Einschalten ihre volle Helligkeit ohne Aufwärmzeit.
  • Vielfältige Lichtfarben: LED-Strahler sind in verschiedenen Lichtfarben oder einstellbarer Farbtemperatur erhältlich, von warmweiß über neutralweiß bis hin zu kaltweiß, um unterschiedliche Stimmungen und Effekte zu erzielen.

Verschiedene Arten von LED-Strahlern

LED-Strahler sind in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich, die sich in Form, Funktion und Einsatzbereich unterscheiden. Diese Leuchten bieten dabei jeweils spezifische Vorteile und eignen sich für unterschiedliche Anwendungen.

LED-Einbaustrahler

LED-Einbaustrahler sind ideal für eine dezente und gleichmäßige Beleuchtung. Sie werden direkt in Decken oder Wände eingebaut und sind besonders in modernen Wohnräumen und Büros in Form von LED-Spots beliebt. Durch ihre flache Bauweise integrieren sie sich nahtlos in das Raumdesign und bieten eine gleichmäßige Ausleuchtung.

  • Eigenschaften: Platzsparend, modernes Design, gleichmäßige Ausleuchtung
  • Einsatz: Wohnzimmer, Küchen, Badezimmer, Büros, Wintergärten

LED-Aufbaustrahler

Im Gegensatz zu Einbaustrahlern werden LED-Aufbaustrahler auf der Oberfläche von Decken oder Wänden montiert. Sie sind flexibler in der Installation und eignen sich besonders für Bereiche, in denen eine Einbaumontage nicht möglich ist.

  • Eigenschaften: Flexibilität in der Installation, einfache Montage
  • Einsatz: Flure, Treppenhäuser, Fassaden

Schwenkbare LED-Strahler

Schwenkbare LED-Strahler bieten die Möglichkeit, den Lichtstrahl gezielt auszurichten. Diese Flexibilität macht sie ideal für die Akzentbeleuchtung und das Hervorheben bestimmter Bereiche oder Objekte.

  • Eigenschaften: Flexibel ausrichtbar, Setzen von Akzenten
  • Einsatz: Wohnzimmer, Galerien, Verkaufsräume

LED-Fluter

LED-Fluter sind besonders leistungsstarke Strahler mit hoher Watt- und Lumenanzahl, die große Flächen ausleuchten können. Diese Fluter sind ideal für den Außeneinsatz, um beispielsweise Fassaden von Gebäuden, Gärten oder Parkplätze zu beleuchten.

  • Eigenschaften: Hohe Lichtleistung, große Ausleuchtungsfläche
  • Einsatz: Fassaden, Gärten, Parkplätze

LED-Strahler mit Bewegungsmelder

Diese LED-Strahler kombinieren Beleuchtung mit Sicherheit. Der integrierte Bewegungsmelder sorgt dafür, dass das Licht nur dann eingeschaltet wird, wenn eine Bewegung erkannt wird, was Energie spart und gleichzeitig zur Abschreckung von Einbrechern beiträgt.

  • Eigenschaften: Energieeinsparung, erhöhte Sicherheit, Bewegungsmelder
  • Einsatz: Eingangsbereiche, Garagen, Carports, Terrassen

LED-Akzentstrahler

LED-Akzentstrahler sind kleiner und oft dezenter als andere LED-Strahler. Sie dienen hauptsächlich dazu, bestimmte Bereiche oder Objekte gezielt hervorzuheben, und werden häufig in Wohnräumen oder Galerien eingesetzt.

  • Eigenschaften: Präzises Anstrahlen, dekorativer Effekt
  • Einsatz: Wohnräume, Kunstgalerien, Verkaufsräume

LED-Baustrahler

LED-Baustrahler sind robuste Leuchten und bieten eine hohe Lichtleistung, was sie ideal für Baustellen und industrielle Anwendungen macht. Sie sind oft tragbar und können leicht von einem Ort zum anderen transportiert werden.

  • Eigenschaften: Robust, tragbar, hohe Lichtleistung
  • Einsatz: Baustellen, Werkstätten, Industrieanlagen

Solar-LED-Strahler

Solar-LED-Strahler nutzen die Energie der Sonne und sind daher besonders umweltfreundliche Leuchten. Sie sind ideal für Orte, an denen keine Stromversorgung vorhanden ist, und eignen sich hervorragend für die Ausleuchtung von Gärten oder Wegen.

  • Eigenschaften: Umweltfreundlich, unabhängig von Stromquellen
  • Einsatz: Gärten, Wege, abgelegene Orte

LED-Deckenstrahler

LED-Deckenstrahler sind vielseitig einsetzbar und können sowohl als Hauptlichtquelle als auch zur Akzentbeleuchtung verwendet werden. Sie sind meist schwenkbar und in verschiedenen Designs erhältlich, von schlicht bis dekorativ.

  • Eigenschaften: Vielseitig, dekorativ, schwenkbar
  • Einsatz: Wohnräume, Büros, öffentliche Gebäude

LED-Wandstrahler

LED-Wandstrahler werden an Wänden montiert und können zur Außenbeleuchtung von Gehwegen, Treppen oder als dekoratives Licht im Innenbereich genutzt werden. Sie sind oft schwenkbar und bieten dadurch zusätzliche Flexibilität.

  • Eigenschaften: Flexibel ausrichtbar, dekorativ, platzsparend
  • Einsatz: Wege, Flure, Treppen

Einsatzbereiche von LED-Strahlern im Außenbereich

LED-Außenstrahler sind äußerst vielseitige Leuchten und können zur Außenbeleuchtung in vielen verschiedenen Bereichen im Freien eingesetzt werden:

Eingangsbereich

Im Eingangsbereich sorgen LED-Strahler für eine gute Sichtbarkeit und Sicherheit. Sie erleichtern das Finden des Schlüssellochs und schrecken potenzielle Einbrecher ab, indem sie den Bereich gut ausleuchten.

  • Vorteile: Erhöhte Sicherheit, bessere Orientierung
  • Farbe: Neutralweiß für eine klare und helle Ausleuchtung

Garageneinfahrt

Eine gut beleuchtete Einfahrt durch LED-Außenstrahler vor der Garage verbessert die Sicht beim Ein- und Ausparken und reduziert die Gefahr von Unfällen.

  • Vorteile: Verbesserte Sicht, erhöhte Sicherheit
  • Farbe: Tageslichtweiß für maximale Helligkeit

Garten und Terrasse

Im Garten und auf der Terrasse schaffen LED-Strahler eine angenehme Atmosphäre und setzen dekorative Akzente. Sie können Pflanzen, Skulpturen oder andere Elemente des Gartens effektvoll in Szene setzen.

  • Vorteile: Stimmungsvolle Beleuchtung, dekorative Effekte
  • Farbe: Warmweiß für eine gemütliche Atmosphäre

Wege und Treppen

Für die Ausleuchtung von Wegen und Treppen sind LED-Strahler besonders nützlich. Sie erhöhen die Sicherheit, indem sie Stolperfallen sichtbar machen, und können auch der besseren Orientierung dienen.

  • Vorteile: Erhöhte Sicherheit, bessere Orientierung
  • Farbe: Neutralweiß für klare Sichtverhältnisse

Fassadenbeleuchtung

Die Il¬lu¬mi¬na¬ti¬on der Fassade mit LED-Außenstrahlern kann die Architektur des Gebäudes hervorheben und ein ästhetisches Erscheinungsbild schaffen. Diese Strahler sind oft in einem schwenkbaren Design erhältlich, um bestimmte Bereiche gezielt zu beleuchten.

  • Vorteile: Ästhetische Aufwertung, Highlighten architektonischer Details
  • Farbe: Neutralweiß bis Tageslichtweiß für klare und helle Akzente

Pool- und Teichbeleuchtung

LED-Strahler sind auch ideal zur Beleuchtung von Pools und Teichen geeignet. Wasserfeste Modelle mit hoher Schutzklasse sorgen für eine sichere und effektvolle Beleuchtung unter Wasser.

  • Vorteile: Wasserfeste Konstruktion, stimmungsvolle Beleuchtung
  • Farbe: RGB Farbwechsel für kreative Lichteffekte

Installation und Schutzklassen von LED-Strahlern

Die richtige Installation und Wahl der Schutzklasse sind entscheidend für die Langlebigkeit und Sicherheit von LED-Strahlern im Außenbereich:

  • IP44: Schutz gegen feste Fremdkörper und Spritzwasser, geeignet für überdachte Bereiche.
  • IP65: Schutz gegen Staub und Strahlwasser, ideal für ungeschützte Bereiche und Gärten.
  • IP68: Vollständiger Schutz gegen Staub und dauerhaftes Untertauchen in Wasser, geeignet für Pools und Teiche.

Für die Installation ist es wichtig, die Spannung der Strahler zu berücksichtigen. Dabei unterscheidet man folgende beiden Typen von LED-Strahlern:

  • Hochvolt-Strahler (230 V): Diese können direkt an das Stromnetz angeschlossen werden, sollten jedoch aus Sicherheitsgründen von einem Fachmann installiert werden.
  • Niedervolt-Strahler (12 V oder 24 V): Diese erfordern einen Transformator, der die Spannung aus der Steckdose in die benötigte Niedervoltspannung umwandelt.

Einsatzbereiche von LED-Strahlern im Innenbereich

Drinnen bieten LED-Strahler eine ebenso große Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten wie draußen, jedoch mit einigen spezifischen Unterschieden in den Anforderungen und Vorteilen.

Während im Außenbereich die Robustheit und Witterungsbeständigkeit von LED-Strahlern entscheidend sind, liegt im Innenbereich der Schwerpunkt stärker auf dem Design der Lampen, der Funktionalität und der Atmosphäre. Im Außenbereich sind hohe Schutzklassen wie IP65 oder IP68 notwendig, um strahlwassergeschützt zu sein, während drinnen oft eine geringere Schutzklasse ausreichend ist.

Die Farbe des Lichts und die Möglichkeit zur Dimmung spielen in Wohnbereichen eine größere Rolle, um die gewünschte Stimmung und Funktionalität zu erzielen. LED-Innenstrahler werden häufig in modernem, unauffälligem Design bevorzugt, das sich harmonisch in die Raumgestaltung einfügt.

Vielseitige LED-Strahler – die ideale Beleuchtungslösung für Innen- und Außenbereiche

Der Kauf eines LED-Strahlers ist eine hervorragende Wahl für die Beleuchtung sowohl drinnen als auch draußen. Sie bieten zahlreiche Vorteile wie Energieeffizienz, Langlebigkeit und Robustheit. Ob zur Verbesserung der Sicherheit durch Bewegungsmelder, zur Schaffung einer angenehmen Atmosphäre oder zur Highlighten architektonischer Details – es gibt für jeden Bedarf den passenden LED-Strahler.