LEDs24.com - zur Startseite wechseln

LED-Streifen 40 m

Dekorative Lichteffekte, indirekte Beleuchtung und smarte Wegweiser – mit LED-Streifen von 40 m Länge lassen sich große Wohnräume und Außenbereiche in einem Stück verschönern. An den richtigen Stellen angebracht, tauchen sie Ihr Zuhause in ein stimmungsvolles Ambiente und sorgen je nach Umsetzung für eine entspannende, romantische oder feierliche Atmosphäre. Setzen Sie Ihre vier Wände perfekt ins Licht: mit 40-m-LED-Streifen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Wofür eignen sich 40 m lange LED-Streifen?

Mit LED-Streifen lassen sich einige kreative Lichtkonzepte einfach umsetzen. Denn diese sind flexibel, sehr stabil und äußerst leicht. Dank der großzügigen Länge von 40 m und den vorteilhaften Eigenschaften können damit auch Außenbereiche und ganze Innenräume ideal in Szene gesetzt werden. Ein 40-m-LED-Strip ist für Größeres gedacht:

  • Deckenbeleuchtung
  • Bodenbeleuchtung
  • Treppenbeleuchtung
  • Nachtbeleuchtung
  • Outdoor-Beleuchtung

Ob Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Badezimmer – die mit LEDs bestückten Lichtstreifen können in jedem Wohnraum eingesetzt werden. Für Bereiche, in denen die Streifen feucht bzw. nass werden könnten, wie im Bad oder draußen, gibt es extra wasserfeste Modelle.

Insbesondere entlang der Decke oder der Bodenleisten montierte LED-Strips sorgen für eine sehr moderne und zugleich gemütliche Stimmung. Im Flur können sie hingegen als kostengünstige und stilvolle Nachtbeleuchtung zum Einsatz kommen. Auch in Treppenhäusern oder an Treppengeländern können mit dem 40 m langen Lichtband tolle Lichteffekte erzeugt werden, welche gleichzeitig für mehr Sicherheit im Dunkeln sorgen.

Wie werden 40-m-LED-Streifen montiert?

Dank der selbstklebenden Rückseite vieler Leuchtstreifen lassen sich diese besonders leicht auf glatte Flächen wie Fliesen, Metall oder Glas kleben. Danach muss nur noch das Netzteil in eine Steckdose gesteckt werden.

Vor der Montage sollten Sie sicherstellen, dass die Stelle, an der der LED-Streifen angebracht wird, trocken und sauber ist.

Um an der Decke und an den Leisten am Boden den 40-m-Leuchtstreifen indirekt zum Strahlen zu bringen, kann dieser mit einem Profil, zum Beispiel aus Aluminium, angebracht werden. Dadurch bekommt die Beleuchtung mit LEDs ein neues Level. Für die Bodenbeleuchtung montieren Sie die Profile an der Wand, im Profilkanal den gewählten Streifen mit LEDs und im Anschluss darauf eine Sockelleiste. Mit diesen Profilen lassen sich die 40-m-LED-Streifen auch relativ unkompliziert an der Decke befestigen.

Kreative Lichtkonzepte für innen und außen

Mit 40-m-LED-Streifen bringen Sie moderne Lichtwelten enorm einfach in Ihr Zuhause. Vor allem die leichte Montage bei gleichzeitig stilvollem Ergebnis macht dieses Leuchtmittel so attraktiv. Aber auch die energieeffiziente Eigenschaft spricht für die kreativen Lichtkonzepte im Außen- und Innenbereich.

Wofür eignen sich 40 m lange LED-Streifen? Mit LED-Streifen lassen sich einige kreative Lichtkonzepte einfach umsetzen. Denn diese sind flexibel, sehr stabil und äußerst leicht. Dank der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Wofür eignen sich 40 m lange LED-Streifen?

Mit LED-Streifen lassen sich einige kreative Lichtkonzepte einfach umsetzen. Denn diese sind flexibel, sehr stabil und äußerst leicht. Dank der großzügigen Länge von 40 m und den vorteilhaften Eigenschaften können damit auch Außenbereiche und ganze Innenräume ideal in Szene gesetzt werden. Ein 40-m-LED-Strip ist für Größeres gedacht:

  • Deckenbeleuchtung
  • Bodenbeleuchtung
  • Treppenbeleuchtung
  • Nachtbeleuchtung
  • Outdoor-Beleuchtung

Ob Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Badezimmer – die mit LEDs bestückten Lichtstreifen können in jedem Wohnraum eingesetzt werden. Für Bereiche, in denen die Streifen feucht bzw. nass werden könnten, wie im Bad oder draußen, gibt es extra wasserfeste Modelle.

Insbesondere entlang der Decke oder der Bodenleisten montierte LED-Strips sorgen für eine sehr moderne und zugleich gemütliche Stimmung. Im Flur können sie hingegen als kostengünstige und stilvolle Nachtbeleuchtung zum Einsatz kommen. Auch in Treppenhäusern oder an Treppengeländern können mit dem 40 m langen Lichtband tolle Lichteffekte erzeugt werden, welche gleichzeitig für mehr Sicherheit im Dunkeln sorgen.

Wie werden 40-m-LED-Streifen montiert?

Dank der selbstklebenden Rückseite vieler Leuchtstreifen lassen sich diese besonders leicht auf glatte Flächen wie Fliesen, Metall oder Glas kleben. Danach muss nur noch das Netzteil in eine Steckdose gesteckt werden.

Vor der Montage sollten Sie sicherstellen, dass die Stelle, an der der LED-Streifen angebracht wird, trocken und sauber ist.

Um an der Decke und an den Leisten am Boden den 40-m-Leuchtstreifen indirekt zum Strahlen zu bringen, kann dieser mit einem Profil, zum Beispiel aus Aluminium, angebracht werden. Dadurch bekommt die Beleuchtung mit LEDs ein neues Level. Für die Bodenbeleuchtung montieren Sie die Profile an der Wand, im Profilkanal den gewählten Streifen mit LEDs und im Anschluss darauf eine Sockelleiste. Mit diesen Profilen lassen sich die 40-m-LED-Streifen auch relativ unkompliziert an der Decke befestigen.

Kreative Lichtkonzepte für innen und außen

Mit 40-m-LED-Streifen bringen Sie moderne Lichtwelten enorm einfach in Ihr Zuhause. Vor allem die leichte Montage bei gleichzeitig stilvollem Ergebnis macht dieses Leuchtmittel so attraktiv. Aber auch die energieeffiziente Eigenschaft spricht für die kreativen Lichtkonzepte im Außen- und Innenbereich.