Gartenstrahler mit Erdspieß für besondere Lichtakzente im Garten

Gartenstrahler mit Erdspieß können im Außenbereich einfach im Gras oder in der Erde verankert werden. Sie können einerseits als Wegbeleuchtung eingesetzt werden und für mehr Sicherheit im Dunkeln sorgen, andererseits rücken sie aber auch besondere Pflanzen, Dekorationen, Teiche und Ähnliches stilvoll ins rechte Licht. Der Spieß und die schwenkbare Bauweise machen diese Gartenleuchte zu einem tollen Allroundtalent.

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Black Weekend
Spotlicht mit Erdspieß 12W, warmweiß 3000K, 230V, IP67
89,95 € * 80,96 € *

Auf Lager

PL-GS-01
Black Weekend
Solar Garten-Fackel IP65
22,95 € * ab 20,66 € *

Auf Lager

GEL-SF-01
Black Weekend
Spotlicht mit Erdspieß 9W, RGB, 24V DC, IP67
49,95 € * 44,96 € *

Auf Lager

EB-GS-01

Wo können Erdspießstrahler eingesetzt werden?

Gartenstrahler mit Erdspieß können außen überall dort eingesetzt werden, wo der Spieß im Boden befestigt werden kann – etwa neben dem Gartenweg, in Blumenbeeten, im Rasen, am und im Gartenteich. Dadurch können die Leuchten den Gartenweg erhellen, aber auch beispielsweise vom Beet aus die Fassade des Hauses beleuchten und so indirekt für mehr Licht im Dunkeln sorgen.

Durch den Spieß sind die Außenstrahler beliebig versetzbar und können zum Beispiel auch kurzzeitig für ein Gartenfest als Beleuchtung um die Terrasse eingesetzt werden. Besonders flexibel sind hier Solar-Gartenstrahler mit Erdspieß, da sie nicht kabelgebunden sind.

Was gibt es bei einem Gartenstrahler mit Erdspieß zu beachten?

Wie bei anderer Beleuchtung für den Außenbereich muss man beim Gartenstrahler mit Erdspieß auf die Schutzklasse achten. Diese wird mit zwei Ziffern angegeben, zum Beispiel 67. Die erste Ziffer gibt den Schutz vor Berührungen oder dem Eindringen von Gegenständen mit einer bestimmten Größe an. Bei der Ziffer 4 können beispielsweise keine Insekten eindringen, bei einer 6 ist die Leuchte auch vor Staub geschützt.

Die zweite Ziffer bezeichnet die Wasserdichtigkeit, wobei Folgendes gilt:

  • IPX4: Schutz vor Spritzwasser
  • IPX5: strahlwassergeschützt
  • IPX7: auch bei zeitweiligem Untertauchen geschützt
  • IPX8: Schutz bei dauerhaftem Einsatz unter Wasser
  • IPX9: wasserdicht auch bei Druckwasser (z.B. Hochdruck- oder Dampfreiniger)

Da die Gartenstrahler mit Erdspieß direkt im Boden befestigt werden, sollten sie mindestens IP65-geschützt sein. So halten sie zum einen Erde und Staub ab, zum anderen sind sie spritzwassergeschützt, wie durch Regen, aber auch Wasser aus einer Sprinkleranlage oder dem Gartenschlauch. Mit einer höheren Schutzklasse sind die Strahler auch als Beleuchtung am und im Gartenteich geeignet.

Die Vorteile einer LED-Erdspießleuchte

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Lampe verfügt der Gartenstrahler mit Erdspieß über LED-Leuchtmittel. Das spart Energie und kommt besonders bei den Solar-Varianten zur Geltung, außerdem wird kaum Wärme erzeugt, sodass der Außenstrahler auch problemlos in direkter Nähe von Pflanzen eingesetzt werden kann. Darüber hinaus sind die LED-Gartenleuchten in den Lichtfarben Weiß oder Warmweiß erhältlich – so findet sich die passende Leuchte für jeden Einsatzbereich.

Wo können Erdspießstrahler eingesetzt werden? Gartenstrahler mit Erdspieß können außen überall dort eingesetzt werden, wo der Spieß im Boden befestigt werden kann – etwa neben dem Gartenweg, in... mehr erfahren »
Fenster schließen

Wo können Erdspießstrahler eingesetzt werden?

Gartenstrahler mit Erdspieß können außen überall dort eingesetzt werden, wo der Spieß im Boden befestigt werden kann – etwa neben dem Gartenweg, in Blumenbeeten, im Rasen, am und im Gartenteich. Dadurch können die Leuchten den Gartenweg erhellen, aber auch beispielsweise vom Beet aus die Fassade des Hauses beleuchten und so indirekt für mehr Licht im Dunkeln sorgen.

Durch den Spieß sind die Außenstrahler beliebig versetzbar und können zum Beispiel auch kurzzeitig für ein Gartenfest als Beleuchtung um die Terrasse eingesetzt werden. Besonders flexibel sind hier Solar-Gartenstrahler mit Erdspieß, da sie nicht kabelgebunden sind.

Was gibt es bei einem Gartenstrahler mit Erdspieß zu beachten?

Wie bei anderer Beleuchtung für den Außenbereich muss man beim Gartenstrahler mit Erdspieß auf die Schutzklasse achten. Diese wird mit zwei Ziffern angegeben, zum Beispiel 67. Die erste Ziffer gibt den Schutz vor Berührungen oder dem Eindringen von Gegenständen mit einer bestimmten Größe an. Bei der Ziffer 4 können beispielsweise keine Insekten eindringen, bei einer 6 ist die Leuchte auch vor Staub geschützt.

Die zweite Ziffer bezeichnet die Wasserdichtigkeit, wobei Folgendes gilt:

  • IPX4: Schutz vor Spritzwasser
  • IPX5: strahlwassergeschützt
  • IPX7: auch bei zeitweiligem Untertauchen geschützt
  • IPX8: Schutz bei dauerhaftem Einsatz unter Wasser
  • IPX9: wasserdicht auch bei Druckwasser (z.B. Hochdruck- oder Dampfreiniger)

Da die Gartenstrahler mit Erdspieß direkt im Boden befestigt werden, sollten sie mindestens IP65-geschützt sein. So halten sie zum einen Erde und Staub ab, zum anderen sind sie spritzwassergeschützt, wie durch Regen, aber auch Wasser aus einer Sprinkleranlage oder dem Gartenschlauch. Mit einer höheren Schutzklasse sind die Strahler auch als Beleuchtung am und im Gartenteich geeignet.

Die Vorteile einer LED-Erdspießleuchte

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Lampe verfügt der Gartenstrahler mit Erdspieß über LED-Leuchtmittel. Das spart Energie und kommt besonders bei den Solar-Varianten zur Geltung, außerdem wird kaum Wärme erzeugt, sodass der Außenstrahler auch problemlos in direkter Nähe von Pflanzen eingesetzt werden kann. Darüber hinaus sind die LED-Gartenleuchten in den Lichtfarben Weiß oder Warmweiß erhältlich – so findet sich die passende Leuchte für jeden Einsatzbereich.

Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, andere helfen uns im Bereich Marketing, Analyse und der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns.
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Anbieter: revoART GmbH (Datenschutzbestimmungen)
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Anbieter: revoART GmbH (Datenschutzbestimmungen)
Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.