StrawHat LED-Leisten

Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

Die StrawHat LED-Leisten im Detail

Wer sich für die StrawHat LED-Leisten interessiert, kann hier auf ein reichhaltiges Sortiment zurückblicken. Da die Leiste an sich nur an die Stromverbindung angeschlossen werden muss, gestaltet sich der Einbau sehr einfach. Die Schienen selbst sind äußerst komfortabel einzurichten und das geringe Gewicht hilft hierbei ebenfalls. Die Steckverbindung ist für einen stufenlosen Einbau gedacht und so können sich mehrere Leisten fest miteinander verbinden lassen. Sie wirken dann zusammen mit dem Leuchtradius und können selbst große Galerien erleuchten, die viele Leuchtmittel benötigen würden. Typisch für die Leisten ist die Voltzahl, die im Vergleich sehr vorteilhaft für die Nutzung ist. Zwölf Volt finden sich bei jeder Version und es finden sich sogar IP44, die wie ein Spot funktionieren und noch größere Bereiche ausleuchten. Die Farben sind hierbei typisch für die LED: Blau, Weiß oder Warmweiß sind alle kein Problem und es finden sich die unterschiedlichsten Möglichkeiten für die Nutzung.

Wofür StrawHat LED-Leisten nutzen

Die Leisten können aufgrund ihrer Form und des großen Leuchtradius für eigentlich alle Anwendungen geeignet sein. Im Vordergrund steht hier nicht nur die private Anwendung, sondern auch die Möglichkeit, die LED-Leisten für den gewerblichen oder künstlerischen Bereich zu nutzen. Da der Leuchtradius so weit reicht, können Bilder in jeglicher Größe gut in Szene gesetzt werden. Auch Angebote hervorheben oder Leuchtreklame ist hiermit möglich.